Produkte - Durchfluss-Schaugläser mit Heizmantel

Mantelbeheiztes Durchfluss-Schauglas mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236

Die Serienfertigung der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236 erfolgt aus den Werkstoffen 1.4571 (Gehäuse und Schauglashalter), Borosilicatglas DIN 7080 (Schauglas) und A4 (Schrauben und Muttern).

Flanschanschlussmaße der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtrittr PN 16/25, 200°C DIN 3236:
Die Flanschanschlussmaße der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236 entsprechen der EN 1092-1 (DIN 2501).

Kennzeichnung der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236:
Die Kennzeichnung der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236 erfolgt auf dem AD-Merkblatt A4 Schauglas nach DIN 7080 und auf dem Schauglaskörper nach DIN 3236.

Lieferform der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236:
Die Lieferform der mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236 ist geglüht (Formteil) und gebeizt.

Für Ihre mantelbeheizten Durchfluss-Schaugläser mit Direktdurchtritt PN 16/25, 200°C DIN 3236 erhalten Sie eine Prüfbescheinigung nach EN 10204, 3.1.

Abnahme, Liefervorschriften und Toleranzen


« zur Übersicht dieses Produkt anfragen

Technische Daten

DNRohrBaulänge I
15 21.3 130
25 33.7 160
32 42.4 180
40 48.3 200
50 60.3 230
65 76.1 290
80 88.9 310
100 114.3 350